Claudia Minozzi
 
 
Menu
Home
Biografia
Incisioni
Sculture
Contatti
 
 

Biografia

 
 
Claudia Minozzi

Im Juni 1949 in Rom geboren. 1970-1972 Besuch der Kunsthochschule S.Giacomo, Abteilung Malerei, gleichzeitig Besuch der Freien Kunstschule für Aktzeichnen.

1973 Diplom in Pädagogik. In den Jahren 1975 bis 1997 war sie beim Italienische Aussenministerium angestellt. In Genf hat sie italienischen Emigranten die italienische Sprache gelehrt und deren Kultur näher gebracht. Der Sinn dieser Arbeit bestand darin, das Wissen um die Kultur ihres eigenen Landes aufrecht zu erhalten.

Während zwanzig Jahren beschäftigt sie sich hauptsächlich mit dem Unterricht für Immigranten und erstellte Lernprogramme für die Integration der italienischen Staatsbürger.

Claudia Minozzi

Weiterbildung in Literatur, Kunstgeschichte, Linguistik und Didaktik der Sprachen an den Universitäten von Berkeley, Rom, Zürich und Bern . Sie bereist mehrmals Europa, die Vereinigten Staaten von Amerika, Afrika, den Nahen und Mittleren Osten.

Claudia Minozzi

1992 nimmt sie ihre künstlerischen Aktivitäten wieder auf und besucht die Kunsthochschule in Genf, wo sie in Bildhauerei und Drucktechniken ihre Ausbildung zu Ende bringt. Von dem Augenblick an entwickelt sich ihre künstlerische Arbeit rapide und sie nimmt an verschiedenen Ausstellungen in der Schweiz und in Italien teil. 1998 stellt ihr die Stadt Genf ein Atelier zur Verfügung, in dem sie ihre Aktivität ausüben kann.

Obwohl sie immer gleichzeitig zu beiden Ländern die Kontakte aufrecht erhält, entschliesst sie sich Ende 2004, nach Rom zurück zu ziehen.Sie lebt und arbeitet in Cesano unweit von Rom.

Claudia Minozzi - Incisioni Sculture

AUSBILDUNG
                                           1969-1973: Universität "La Sapienza" in Rom. Diplom in Pädagogik.
                                           1970-1972: Kunsthochschule S. Giacomo: Malkurse und Zeichnen.
                                           1971-1973: Akademie der Schönen Künste: Aktzeichnen.
                                           1995-1999: Ausbildung und Diplom in Bildhauerei in Genf (ESAV),
                                                                 gleichzeitig Spezialisierung in Kunstgeschichte.


 
 
Mostre
 
 
2007 - Latina - Associazione internazionale incisori.
                       Druckarbeiten.
2006 - Venedig - Galleria Venezia Viva: Artista in formato.
                          Druckarbeiten.
2006 - Venedig - Galleria Venezia Viva: Der Karneval.
                          Druckarbeiten.
2003 - Genf - CAI Centre d'art en l'ile: "Meta Fulgens".
                 Einzelausstellung. Bildhauerei, Druckarbeiten
                 und Künstlerbücher.
2003 - Venedig - Galleria Venezia Viva: Artista in formato.
                          Druckarbeiten.
2002 - Genf - Hallen der Giessereien in Carouge. Bildhauerei.
2002 - Venedig - Galleria Venezia Viva: Artista in formato.
                          Druckarbeiten.
2002 - Genf - Offenes Atelier im eigenen Studio.
2002 - Genf - CAI Centre d'art en l'ile: "Visitenkarten".
2002 - Genf - Villa des Alpinen Gartens: Druckarbeiten.
2002 - Rom  - CIAC Biennale der Internationalen Kunst,
                         im Bramante Saal. Bildhauerei.
2001 - Rom  - LIDU Galerie: Vogelspuren,
                        hommage an D´Annunzio. Druckarbeiten.
2001 - Rom  - Basilika Santa Maria in Montesanto.
                        Bildhauerei.
2001 - Genf - Universitätsspital. Einzelausstellung.
                      Druckarbeiten, Bildhauerei.
2001 - Rom - Atelier 50. Einzelausstellung. Druckarbeiten,
                      Künstlerbücher.
2000 - Arzo  - Symposium in Bildhauerei.Tessin, Schweiz.
2000 - Genf - Offenes Atelier: Druckarbeiten, Zeichnungen,
                      Bildhauerei, Künstlerbücher.
2000 - Genf - Rotonde du Mont Blanc: "Eine Jahreszeit,
                         eine Skulptur". Einzelausstellung.
1999 - Genf - CAI Centre d'art en l'ile. Das kleine Format.
                          Druckarbeiten.
1999 - Genf - Quadriennale der Bildhauerei . Lancy.
1999 - Arzo - Symposium in Bildhauerei. Tessin, Schweiz.
1999 - Genf - Villa des Alpinin Gartens. "La Cornice".
                      Bildhauerei.
1999 - Genf - Offenes Atelier.
1998 - Genf -Buchhandlung Le Comestible: Druckarbeiten
                          und Künstlerbücher.
1997 - Séprais - Bildhauerei. Jura/ Schweiz.
1996 - Genf - Palais de l'Athénée. Bildhauerei.
 
     
 
2007 All rights reserved - designed by AlinaMyronova.com